In strahlendem Weiß zeigt sich der drei Etagen umfassende Braun FS 20 Dampfgarer Multi Gourmet, der schon beim Anblick auf zahlreiche und ausgefeilte Funktionen schließen lässt. Wer schon einige vergleichbare Produkte kennt, sieht sofort, dass hier die einzelnen Teile nicht nur größer, sondern besonders solide wirken. Nur ein Blick auf die genauen Eckdaten und Erfahrungswerte lässt erkennen, ob sich dieser Gebrauchsgegenstand tatsächlich von den Konkurrenzprodukten seiner Preisklasse entscheidend abhebt und mit gutem Gewissen weiter empfohlen werden kann.

Braun FS 20 Dampfgarer

Produktmerkmale des Braun FS 20 Dampfgarer Multi Gourmet

Ob sich der Dampfgarer qualitativ von Mitstreitern unterscheidet, wurde auch von der Stiftung Warentest im Februar 2012 genau erhoben. Dabei wurde er zum Testsieger mit einer Gesamtnote von 2,2. Die herangezogenen Kriterien sind auch für Kunden einfach nachzuvollziehen: So optimiert ein Dampfbeschleuniger das rapide Aufheizen auf 100 Grad Celsius, wofür nur 45 Sekunden benötigt werden und danach der schonende Garprozess in Gang gesetzt wird. Ein nur 850 Watt starkes Heizelement sorgt für diesen äußerst raschen und effizienten Vorgang.
Eine Kontrollleuchte zeigt während des Betriebes immer an, ob er sich gerade im Einsatz befindet. Mit dem vorher einzustellenden Timer kann jede gewünschte Dauer fixiert werden. Ansonsten schaltet das Gerät eigenständig nach 60 Minuten ab.

Es wird aber auch an kleine Details gedacht: Manche Lebensmittel geben beim Garen Farbe ab – mit der extra in dunkler Farbe ausgeführten Schale verhindert man unschöne Verfärbungen, die bei hellen Teilen unweigerlich nach einiger Zeit den Anblick trüben würden. Überhaupt sind alle abnehmbaren Teile spülmaschinengeeignet. Insgesamt bieten sich 6,2 Liter Fassungsvermögen in zwei getrennten Dampfkörben. Dazu kommen Reisschalen, die extra 2 Liter beherbergen und auch etwa für Saucen verwendet werden können. Zwei Tropfschalen ergänzen die Funktionalität ebenso wie Stauraum für das Kabel, welches ansonsten stets unschön neben dem Gerät liegen würde.

Eindrücke des Braun FS 20 Dampfgarer in der Praxis

Die Herstellerangaben beschönigen hier nichts, was der Kunde nicht bestätigen könnte: Wenn von Portionsmengen für vier Personen gesprochen wird, handelt es sich gemäß dem Feedback auch tatsächlich um ausreichende Mengen. Ebenso ist die tatsächliche Kapazität der Reismenge auch ausreichend für angegebene Portionsmengen, ohne dass der Begriff einer Portion bis an seine Grenzen strapaziert werden muss.

Neben dem Erhalt von Vitaminen und Mineralstoffen bleiben auch Form und Farbe der Lebensmittel erhalten. Der sofortige Einsatz von gefrorenem Gut erhöht den Zeit- und Energieaufwand nur um etwa ein Zehntel des sonstigen Bedarfs. Die Bedienung soll sich als simpel erweisen haben, was Fehler in der Anwendung fast ausschließt.

Eindrücke-Braun FS 20 Dampfgarer