Ein ungewohnt nobles Bild bietet sich für den Betrachter der Tefal VS 4001 Dampfgarer VitaCuisine beim bloßen Anblick und bei Genießern wird gewiss die Neugierde über jede einzelne Funktion des Geräts erweckt. Die zweigeteilte Form erlaubt bereits den Rückschluss auf mehr als zwei getrennte Garvorgänge in nur einem Arbeitsgang und sauberes Arbeiten ohne die Inbetriebsetzung des eigentlichen Herds. Nicht nur als Blickfang für Outdoor-Events, sondern auch als sinnhaltiger Garant für gesunde Ernährung und Ästhetik in der häuslichen Küche erweckt er den Gusto auf bewusstes Genießen. Was genau dahinter steckt, lässt sich durch die Betrachtung der Features und des Feedbacks der Besitzer am besten durchleuchten.

Tefal VS 4001 Dampfgarer VitaCuisine

Die Produktmerkmale des Tefal VS 4001 Dampfgarer VitaCuisine

Zwei aus Edelstahl gefertigte Garkörbe sind bestimmt für eine sehr lange Lebensdauer prädestiniert. Das Material weist alle erdenklichen Vorzüge über ihr Pendant aus diversen Kunststoffen auf und umfasst hier insgesamt 5 Liter Kapazität. Hinzu kommt eine exklusive Garplatte, die mit einer Antihaftschicht ausgestattet und wendbar ist. Dank einer Vertiefung lassen sich 0,6 Liter an Flüssigkeit damit auffangen und optisch ansprechend servieren.

Eine sogenannte „Vitamin+“-Funktionstaste ermöglicht ein äußerst rasches und effizientes Garen, vorwiegend bei Gemüse, wobei schon das Auge anhand knackiger Form und Farbe den Unterschied erkennt – und der liegt in weitgehendem Erhalt von Vitaminen und Mineralstoffen. Die Griffe sind aus hitzeisolierenden Materialien erzeugt und lassen sich jederzeit problemlos anfassen. Der Timer ist freilich mit einer automatischen Ausschaltfunktion versehen und nach Beendigung der Garvorgänge bleibt mit Hilfe einer Warmhaltefunktion das fertige Menü für eine Stunde lang servierbereit.

Die Verwendung ist auch ohne den Einsatz der Körbe möglich: Dabei bieten sich 6,5 Liter an Inhaltsmenge, etwa für Eintöpfe, Suppen und Gulasch, an. Der Reiskorb ist mit 1,5 Litern ebenfalls mehr als ausreichend. Die Anzeige des Wasserstands wurde groß und übersichtlich konstruiert – einzufüllen ist bequem von außen. Seine Programme fährt dieser Klassiker mit bis zu 2000 Watt und optimiert damit den Energieverbrauch, das Aufheizen gerade mit dem „Vitamin-Turbo“ geht äußerst rasch. In edlem Schwarz und Silber gehalten wertet er lange Zeit die Küche auf und ist auch ein Repräsentant gehobenen Stils.

Eindrücke des Tefal VS 4001 Dampfgarer VitaCuisine in der Praxis

Grundsätzlich verwendet jeder Käufer das Gerät sehr häufig und schätzt demnach als kleine Helfer jede Funktion, die ihn von den günstigeren Mitstreitern am Markt unterscheidet. Auch anspruchsvolle Gerichte, wie etwa Spargel, sind für niemanden mehr ein Problem. Auch für ganze Fische bietet sich die Platte und ermöglicht für den Besitzer insgesamt ein viel reicheres Repertoire an Gerichten als mit den gängigen Küchenutensilien.

Eindrücke-Tefal VS 4001 Dampfgarer VitaCuisine